Gymnastikgruppe „Aktiv gegen Osteoporose“

Bewegen heißt leben – das gilt ganz besonders für Osteoporose-Patienten. Doch welche Übungen sind möglich, ohne zu schaden? Die Osteoporose-Gymnastikgruppe des Diakonie-Klinikums zeigt, wie`s geht und wie mit mehr Beweglichkeit auch wieder mehr Lebensqualität möglich ist. 

Menschen mit Osteoporose fällt die Bewegung zunehmend schwer. Bewegung ist für die körperliche Fitness aber das A und O und im Kampf gegen den Knochenschwund unerlässlich. Das Diakonie-Klinikum bietet deshalb für Menschen mit Osteoporose eine spezielle Gymnastikgruppe an. 

Unter fachkundiger Anleitung der Physiotherapeuten des Diakonie-Klinikums und mit fachlicher Beratung der Sektion Endokrinologie wird mit gezielten Übungen die Beweglichkeit verbessert. Der Alltag kann wieder einfacher bewältigt werden, das Sturz- und Knochenbruchrisiko wird vermindert. Auch die osteoporosebedingten Schmerzen lassen sich durch regelmäßige Gymnastik mindern. 

Die Gymnastikgruppe „Aktiv gegen Osteoporose“ trifft sich dienstags um 10.45 Uhr im Gymnastikraum des Diakonie-Klinikums.

Bitte melden Sie sich telefonisch in der Physiotherapie an, Telefon 0711 991-1350.

Kontakt

Monika Welsandt

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 991-1350

physio -|- @ -|- diak-stuttgart.de

zum Kontaktformular

Termine

täglichnach Vereinbarung

Wenn Sie sich bei uns ambulant behandeln lassen möchten, benötigen Sie ein Rezept Ihres Hausarztes oder eines Facharztes.