CORONAVIRUS: WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN UND BESUCHER

Herzlich willkommen im Diakonie-Klinikum Stuttgart! Wir sorgen dafür, dass Ihr Klinikaufenthalt trotz der Corona-Pandemie sicher ist. Damit Sie möglichst gut vor einer Infektion geschützt sind, bitten wir Sie, die nachfolgenden Hinweise zu beachten.

Informationen für Patienten

Alle Termine für Sprechstunden, ambulante Behandlungen und Operationen finden im Diakonie-Klinikum Stuttgart wie geplant statt. Wir informieren Sie, wenn ein Termin verschoben werden muss.

Wenn Sie einen Termin vereinbaren wollen, wenden Sie sich bitte an die Ambulanzen unserer Fachbereiche.

Zu Ihrer Sicherheit beachten wir alle Hygienevorgaben und bitten Sie ebenfalls, die geltenden Hygienemaßnahmen einzuhalten, um eine Ansteckung zu vermeiden.

Für Patienten und deren Begleitperson gelten diese Regeln:

  • Ambulante Patienten und deren Begleitperson benötigen keinen Test. Wenn Sie zu einem ambulanten Eingriff kommen benötigen Sie einen Test. Wenn Sie geimpft oder genesen sind, bringen Sie bitte einen Nachweis mit.
  • Begleitpersonen sind nur in begründeten Ausnahmefällen zugelassen. Sie dürfen Patienten bei der stationären Aufnahme unterstützen und zum Zimmer begleiten. Sie sind gebeten, das Haus anschließend möglichst schnell wieder zu verlassen.

  • Abstands- und Hygieneregeln sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gelten weiter.

Ausnahme:

Haben Sie einen Termin für eine invasive Untersuchung (Endoskopie oder TEE-Untersuchung in der Kardiologie), eine ambulante OP oder einen ambulanten Eingriff, müssen Patienten, die nicht geimpft oder genesen sind, einen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen oder vor Ort durchführen. Bitte planen Sie hierfür Zeit ein.

Informationen für Besucher

BESUCHER

Für die Krankenhäuser in Baden-Württemberg ist zum 25. August 2021 eine neue Corona-Verordnung in Kraft getreten.

Diese Besuchsregelungen gelten für Besucher im Diakonie-Klinikum ab Samstag, 28. August 2021:

• Alle Besucher müssen eines der 3 G's (GENESEN, GEIMPFT oder GETESTET) erfüllen.
--> Geimpft (14 Tage nach der 2. Impfung oder genesen und 14 Tage nach 1. Impfung)
--> Genesen (frühestens 28 Tage nach bis 6 Monate nach der Infektion)
--> Getestet (negativer  Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden bzw. negativer PCR-Test nicht älter als 48 Stunden)
• Besucher ohne gültigen Test können sich im Diakonie-Klinikum testen lassen. Bitte beachten Sie, dass diese Testbescheinigung nur für den Zutritt zum Diakonie-Klinikum Gültigkeit hat und (i.S.v. § 4 Abs. 2 TestV) nicht in weiteren Zusammenhängen wie z. B. einem Gaststätten- oder Konzertbesuch genutzt werden kann. Bitte planen Sie für den Test Wartezeit ein.
• Die Besuchsdauer pro Patient ist auf 1 Stunde beschränkt
• In den jeweiligen Besuchsslots dürfen maximal 2 Besucher gleichzeitig im Patientenzimmer sein, damit die Abstandsregelung von 1,5 m eingehalten werden kann. Patienten müssen daher ihre Besuchszeiten mit den jeweiligen Zimmernachbarn abstimmen. Mehrere Besucher pro Tag sind erlaubt
• Besuche sind nur mit FFP2-Maske möglich. 
• Bei Besuchern auf unseren Risikostationen (Intensiv- und IMC-Stationen und onkologischen Stationen, bzw. onkologischen Patienten) gilt weiterhin auch für Genesene und Geimpfte die Notwendigkeit einer Antigen-Testung.

Registierung per Luca-App

Für eine schnelle und unkomplizierte Besucher-Registierung arbeiten wir ab sofort mit der Luca-App. Für einen reibungslosen Ablauf downloaden Sie sich bitte die Luca-App vor Ihrem Besuch und scannen Sie zur Registierung den QR-Code am Besuchereingang ab. 

Besuchszeiten (max. 1 h):

Für geimpfte / genesene Besucher
11:00 – 18:00 Uhr (Einlass bis 17:45 Uhr)

Für getestete Besucher
14:00 – 18:00 Uhr (Einlass bis 17:45 Uhr)

Besuche auf den Stationen P22P, P61O, W50, S21 und S22 sind auch außerhalb der regulären Besuchszeit möglich.

Der Schutz unserer Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden steht für uns weiterhin an erster Stelle. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Maskenpflicht für Besucher und Gäste

Der Zutritt zum Krankenhaus ist für alle Besucher nur mit einer FFP2 Maske gestattet. Gäste (Dienstleister, Handwerker, Außendienst, Praktikanten, Bewerber u. a.), die keinen Patientenkontakt haben, müssen einen Mund-Nasenschutz oder eine FFP2-Maske tragen. Ein Test ist in diesem Fall nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass zum Schutz besonders gefährdeter Patienten für bestimmte Bereiche unseres Krankenhauses abweichende Regeln gelten (Stationen P61, P31, P22P Palliativstation, S22, W50). Weitere Hinweise dazu finden Sie unter Informationen für Besucher.

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Informationen für Patienten mit Corona-Verdacht

Für Informationen bei Patienten mit Corona-Verdacht klicken Sie bitte hier.

Kontakt

Diakonie-Klinikum Stuttgart

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 991-0
Telefax: 0711 991-1090

info(at)diakonie-klinikum.de

zum Kontaktformular

Im Notfall

Unsere Zentrale Notaufnahme hat
24 Stunden täglich geöffnet.

Wollen Sie sich im Diakonie-Klinikum vorstellen und kommen aus einem CORONA-Risikogebiet oder hatten Kontakt mit CORONA-Infizierten? Dann lesen Sie bitte diese Hinweise.

Förderverein Diakonie Klinikum – helfen – spenden – fördern