Fersenschmerzen

Krankheitsbild und Diagnose

Der Fersenschmerz macht sich teilweise an der Fußsohle bemerkbar. Der sogenannte Fersensporn bezeichnet ein Ansatzproblem der Plantarfaszie. Die Plantarfaszie ist eine Bandstruktur, die vom Fersenbein bis zum Ballen zieht und die Längswölbung des Fußes verspannt. Dieser Sehnenansatzschmerz ist vergleichbar mit dem Tennisellenbogen. Die Ursache ist eine Überlastung durch verkürzte Sehnenstrukturen.

Therapie

Zur Therapie reicht eine intensive konservative Behandlung. Dazu gehören beispielsweise Dehnungsübungen, Querfriktion und Entlastung durch eine Lochaussparung an der Einlage. Es empfiehlt sich das Tragen einer Nachtschiene in Hackenfußstellung des Fußes zur Vordehnung. Selbstständige Übungen können der Internetseite www.eccentrictraining.com entnommen werden.

Bei länger andauernden und hartnäckigen Beschwerden können Röntgentiefenbestrahlungen und die Stoßwellentherapie eingesetzt werden. Gute Erfahrungen machen wir auch mit Injektionen.

Sprechstunden & Terminvergabe

Orthopädische Ambulanz
Leitung: Michaela Schostok

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Telefon:
0711 991-1850/-1851/-1853
Telefax: 0711 991-1859

orthopaedische-ambulanz -|- @ -|- diak-stuttgart.de

zum Kontaktformular

 

Sprechzeiten (nach Anmeldung):

Vorfußsprechstunde:
Mi 08.00 – 14.00 Uhr

Rückfußsprechstunde:
Do 08.00 – 14.00 Uhr

Anmeldung und Terminvergabe
ausschließlich Privatsprechstunde

Sekretariat
Frau Langgartner

Telefon: 0711 991-1811

Telefax: 0711 991-1819  

langgartner -|- @ -|- diak-stuttgart.de
zum Kontaktformular

Privatsprechstunde:

Di 08.00 – 13.00 Uhr
und Nach Vereinbarung