Operation Knieendoprothese

Bei der Operation wird die erkrankte knöcherne Oberfläche des Kniegelenkes durch ein Kunstgelenk ersetzt. Die verschiedenen Komponenten des Kunstgelenkes bestehen aus einer speziellen, besonders widerstandsfähigen Metalllegierung sowie einem Gleitlager aus Polyäthylen.

Die Operation dauert etwa eine Stunde. Durch das standardisierte und vielfach durchgeführte OP-Verfahren ist die Belastung für den Körper kleiner und der Heilungsprozess wird beschleunigt.

Der Operationszugang zum Kniegelenk erfolgt über einen Hautschnitt an der Knievorderseite, über den das Kniegelenk freigelegt wird. Danach werden die veränderten oder zerstörten Gelenkflächen des Oberschenkelknochens und Unterschenkelknochens entfernt. Gleichzeitig kann hier eine Achskorrektur durchgeführt werden, damit eine eventuell zuvor bestehende Fehlstellung (O- Bein oder X- Bein) korrigiert wird. Anschließend wird mit speziellen Schablonen das knöcherne Lager für die zukünftige Oberflächenersatzprothese vorbereitet. Die vorhandenen Bänder werden bei der Operation soweit wie möglich erhalten, damit sie nach der Operation wieder ihre Funktion aufnehmen können. Nun werden mit Probeimplantaten der gute Sitz sowie die Stabilität und der Bewegungsumfang kontrolliert. Wenn diese Überprüfung ein hervorragendes Ergebnis erbringt, werden die Original-Implantate mit Knochenzement im Oberschenkelknochen und Unterschenkelknochen verankert. Zum Abschluss wird die Gleitfläche aus Polyäthylen eingesetzt. Damit ist das Kunstgelenk vollständig und funktionsfähig. Nach dem Einlegen einer Wunddrainage wird die Operation mit dem Verschluss der Weichteile beendet.

Sprechstunden & Terminvergabe

Orthopädische Ambulanz
Leitung: Michaela Schostok

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Sprechstunden und Terminvergabe
Endoprothetik
Mo-Do 8.00 - 16.00 Uhr
Fr  8.00 - 14.00 Uhr
Telefon: 0711 991-1850/-1851
Telefax: 0711 991-1859

orthopaedische-ambulanz -|- @ -|- diak-stuttgart.de

Online-Terminanfrage

Sekretariat

Linda Müller

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Kontaktzeiten
Mo-Do08.00 – 12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr

Fr08.00-12.00 Uhr

Privatsprechstunde Endoprothetik
Chefarzt Prof. Dr. Peter Aldinger
Chefarzt Dr. Joachim Herre

Termine nach Vereinbarung

Telefon: 0711 991-1801
Telefax: 0711 991-1809

L.mueller@diak-stuttgart.de

zum Kontaktformular

Für niedergelassene Ärzte

Formular für die
Direktvorstellung von Patienten in die Indikationssprechstunde