Chirurgie der Dialyse-Shunts

Zum Behandlungsspektrum des Gefäßzentrums am Diakonie-Klinikum gehören die Implantationen sämtlicher temporärer Kathetersysteme (z. B. Demers-Vorhof-Katheter). Für die Schaffung eines permanenten Zugangs für die Hämodialyse bieten wir die Anlage von AV-Fistel in allen möglichen Variationen an, sowie den AV-Shunt mit der arterio-venösen Interposition von Gefäßersatzmaterial. Die Anlage von AV-Fisteln wird in Lokalanästhesie durchgeführt und kann auch ambulant angeboten werden. Es besteht eine enge Kooperation mit dem Nierenzentrum Stuttgart-Vaihingen.

Kontakt

Sekretariat
Klaudia Rausch

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 991-3331
Telefax: 0711 991-3335

gefaesschirurgie -|- @ -|- diak-stuttgart.de

Sprechstunden & Terminvergabe

Gefäßsprechstunde:

Mo-Do9.00 – 16.00 Uhr

Privatsprechstunde:

Mi13.00 – 16.00 Uhr

Wundambulanz:

Di 14.00–16.00 Uhr

Terminvergabe:

Telefon: 0711 991-3331

24-Stunden Notfallbereitschaft

Telefon: 0711 991-0