Amputationen

Bei vielen Patienten kann bei einem fortgeschrittenen arteriellen Verschlussleiden mit Gewebsuntergang keine komplette Ausheilung mehr erreicht werden. Durch ein stadien- und lokalisationadapierte Amputationschirurgie können diesen Patienten soweit behandelt werden, daß mit moderner Prothesenversorgung eine adäquate Lebensqualität erreicht wird. Unser Ziel ist es soweit wie möglich Amputation großer Beinabschnitte zu verhindern.

Kontakt

Sekretariat
Klaudia Rausch

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 991-3331
Telefax: 0711 991-3335

gefaesschirurgie -|- @ -|- diak-stuttgart.de

Sprechstunden & Terminvergabe

Gefäßsprechstunde:

Mo-Do9.00 – 16.00 Uhr

Privatsprechstunde:

Mi13.00 – 16.00 Uhr

Wundambulanz:

Di 14.00–16.00 Uhr

Terminvergabe:

Telefon: 0711 991-3331

24-Stunden Notfallbereitschaft

Telefon: 0711 991-0