Termine und Veranstaltungen

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart bietet regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an – für Patienten, Interessierte und Fachkreise.

Wenn Sie unsere Einladungen und Programme regelmäßig zugeschickt bekommen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Unternehmenskommunikation.

OSP-Fortbildung: Prinzipien und Nebenwirkungsmanagement onkologischer Therapien Dienstag 25. September 2018, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Diakonie-Klinikum, Hörsaal

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Sie heute gemeinsam mit der Ärzteschaft Stuttgart zur Auftaktveranstal-tung des neuen Fortbildungsformats „Ärzteschaft trifft OSP“ im Rahmen unserer OSP-Kolloquien einzuladen. Der OSP Stuttgart und die Ärzteschaft Stuttgart bieten zukünftig ge-meinsam zwei Mal jährlich eine Fortbildung mit onkologischen und palliativmedizinischen Themen insbesondere für niedergelassene Kolleginnen und Kollegen an.

Dr. D. Knöppel
OSP-Geschäftsstellenärztin

Thema: Prinzipien und Nebenwirkungsmanagement onkologischer Therapien
Referenten: Prof. Dr. Greiner, Ärztlicher Direktor Medizinische Klinik, Diakonie Klinikum Stuttgart, Dr. Klett, Vorsitzender der Ärzteschaft Stuttgart

Das Programm können Sie hier herunterladen.

drucken

Fortbildung: "Von São Paolo nach Tübingen und Stuttgart" - Neue Entwicklungen beim Rektumkarzinom Dienstag 16. Oktober 2018, 17.30 - 19.00 Hörsaal

Das MVZ des Universitätsklinikums Tübingen gGmbHZentrum für Strahlentherapie und Humangenetik am Diakonie-Klinikum Stuttgart lädt Sie zu dieser Fortbildung herzlich ein.

Der Referent ist Dr. med. Cihan Gani, Klinik für Radioonkologie, Universitätsklinikum Tübingen.

Fortbildungspunkte sind bei der Landesärztekammer beantragt.

drucken

115 Jahre Fußchirurgie in der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe Freitag 16. November 2018, 14 Uhr - 19 Uhr Fernsehturm Stuttgart

Zu unserer Fortbildung 115 Jahre Fußchirurgie in der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe laden wir Sie sehr herzlich ein. In unserer Klinik wurden Eingriffe am Fuß erstmals im Jahr 1903 dokumentiert. Als älteste noch existierende orthopädische Klinik der Welt blicken wir nun also auf 115 Jahre fußchirurgische Erfahrung zurück.

Von einfachen Sehneneingriffen am Fuß und Rückfuß Anfang des 20. Jahrhunderts bis heute hat sich die Fußchirurgie auch in unserem Haus rasant weiterentwickelt. Mittlerweile können am Fuß nahezu alle Fehlstellungen operativ versorgt werden. Die Fußchirurgie bleibt aber trotz aller Fortschritte der letzten Jahrzehnte ein Bereich der Orthopädie, in dem wir die  Behandlungsverfahren weiter verbessern können. Hier hilft auch das Wissen über die historische Entwicklung.

In unserer Fortbildung auf dem Fernsehturm Stuttgart möchten wir deshalb gemeinsam mit Ihnen und den Kollegen, die in den letzten Jahrzehnten die Fußchirurgie in der Paulinenhilfe maßgeblich mitgestaltet und vorangebracht haben, die historische Entwicklung der Fußchirurgie in den Blick nehmen sowie die aktuellen Therapiestandards und die Zukunft der Vor- und Rückfußchirurgie beleuchten.

Der Fernsehturm Stuttgart mit Blick über Stuttgart eignet sich als Veranstaltungsort, um gemeinsam mit Ihnen auf die letzten 115 Jahre Fußchirurgie in der Paulinenhilfe zurückzublicken und für einen regen wissenschaftlichen Austausch über den aktuellen Stand und die künftige Weiterentwicklung der Fußchirurgie.

Wir freuen uns, Sie dazu in Stuttgart zu begrüßen!

Dr. med. Karl Marquardt
Ehemaliger Ärztlicher Direktor
und Chefarzt der Orthopädischen
Klinik Paulinenhilfe

Dr. med. Micha Hoyer
Chefarzt Fuß- und Sprunggelenk
Orthopädische Klinik Paulinenhilfe

Das Programm und die Anmeldeunterlagen können Sie hier herunterladen.

drucken

Kontakt

Unternehmenskommunikation

Telefon: 0711 991 1045/1046
Telefax: 0711 991 1049

presse@diak-stuttgart.de

Programm Gesundheitsmagazin 2-2018
Download Programm Gesundheitsmagazin 2-2018