Termine und Veranstaltungen

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart bietet regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an – für Patienten, Interessierte und Fachkreise.

Wenn Sie unsere Einladungen und Programme regelmäßig zugeschickt bekommen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Öffentlichkeitsarbeit. 

Fortbildung: Der ältere Patient Samstag 24. Juni 2017, 9.00 Uhr - 12.00 Uhr Hörsaal

Zu unserer Fortbildung "Der ältere Patient" am Samstag, 24. Juni 2017 laden wir sehr herzlich in das Diakonie-Klinikum Stuttgart ein.

Das Programm:

9.00 Uhr Begrüßung, Dr. T. Conrad

9.15 Uhr Update orale Antikoagulationk, Dr. T. Conrad

9.45 Uhr Wirtschaftliche Aspekte der oralen Antikoagulation, T. Wiegand

10.15 Uhr PAUSE

10.45 Uhr Serumkreatinin gut – alles gut? Dr. A. Vasel-Biergans

11.15 Uhr Diabetes und Herz – eine komplexe Beziehung, Dr. O. Ploner

11.45 Uhr Zusammenfassung, Dr. T. Conrad

12.00 Uhr Ende des wissenschaftlichen Programms
Im Anschluss laden wir Sie zu einem Imbiss ein.

Vorsitz:
Dr. Titus Conrad, Leitender Arzt Kardiologie, Medizinische Klinik, Diakonie-Klinikum Stuttgart

Das ausführliche Programm und die Anmeldung hier herunterladen.

drucken

Jahrestagung der Deutschen Herniengesellschaft: "Hernienchirurgie im Spannungsfeld zwischen Innovation und Ökonomie"" Freitag 23. Juni 2017, 09:00 Uhr - Samstag 24. Juni 2017, 14:00 Uhr Hotel Maritim Stuttgart


Vom 23. bis 24. Juni 2017 findet die 15. Jahrestagung der Deutschen Herniengesellschaft e. V. in Stuttgart statt. Die Präsidentschaft hat Dr. Barbara Kraft, Ärztliche Direktorin der Chirurgischen Klinik im Diakonie-Klinikum Stuttgart, inne. Gemäß dem Veranstaltungstitel „Hernienchirurgie – im Spannungsfeld zwischen Innovation und Ökonomie“ werden sowohl Standardeingriffe in der Hernienchirurgie als auch moderne OP-Techniken wie z. B. robotergestützte Interventionen vorgestellt und diskutiert.

Das vollständige Programm können Sie hier herunterladen.

Die Hernienchirurgie führt in medizinischen Fachkreisen eher noch ein Nischendasein. Betrachtet man die Zahl der Eingriffe, rangiert die Hernienchirurgie hingegen auf den obersten Plätzen der Allgemeinchirurgischen Eingriffe und ist somit für viele Menschen hochrelevant.

Anmeldung unter www.dhg2017.de

drucken

Kontakt

Unternehmenskommunikation

Telefon: 0711 991 1045/1046
Telefax: 0711 991 1049

presse@diak-stuttgart.de

Gesundheitsmagazin Vortragsreihe Programm 2017-1
Download Gesundheitsmagazin 1/2017
Gesundheitsmagazin_Vortragsreihe_Programm_2017-2
Download Gesundheitsmagazin 2/2017