Termine und Veranstaltungen

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart bietet regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an – für Patienten, Interessierte und Fachkreise.

Wenn Sie unsere Einladungen und Programme regelmäßig zugeschickt bekommen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Unternehmenskommunikation.

Fortbildung: Neues in der Gefäßchirurgie: Highlights des CX-Symposiums 2018 Mittwoch 02. Mai 2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Hörsaal


Mittwoch, 2. Mai 2018, 18-20 Uhr
Hörsaal, Diakonie-Klinikum Stuttgart
Rosenbergstraße 38, 70176 Stuttgart

Anmeldung:
Sabine Hahn
Sekretariat Gefäßchirurgie

Telefon: 0711/991-3331
Telefax: 0711/991-3335
E-Mail: gefaesschirurgie -|- @ -|- diak-stuttgart.de

Die Gefäßchirurgie unterliegt einem steten Wandel, der in den letzten Jahren an Intensität und Dynamik zugenommen hat. Was vor Jahren therapeutisch unmöglich erschien, gehört heute zur technischen Routine. Insbesondere die endovasculäre Therapie ist einer rapiden technischen Entwicklung unterworfen, mit der wissenschaftliche Erkenntnisse in Form von Studien nicht mehr Schritt halten können. Dies hat in den letzten Jahren die Frage aufgeworfen, in wie weit bei diesem Tempo der Entwicklung randomisierte Studien oder wissenschaftliche Erkenntnisse im Allgemeinen überhaupt noch Relevanz zeigen können. Anders ausgedrückt besteht Zweifel in wie weit auch Studien einer moderneren Konzeption zur schnelleren Durchführbarkeit unterliegen sollten.

Zudem stellt sich die Frage, ob der industrielle Druck bei der Anwendung technologischer Neuerungen die Anwender nicht zur Verwendung nicht ausreichend überprüfter Methoden „verführt“, die sich später in Studien,  die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aber bereits als veraltet gelten, als ungeeignet herausstellen.

Das Charing Cross Symposium in London ist einer der größten Jahreskongresse für Gefäßmedizin Europas und beleuchtet all diese Aspekte. Der Kongress findet dieses Jahr vom 24. - 27.04.2018 statt. Wie jedes Jahr versuchen wir im Rahmen einer Nachschau Ihnen die Ergebnisse dieses Kongresses näher zu bringen und eine Übersicht über aktuelle Leitlinien und Behandlungsmethoden zu präsentieren. Unser Symposium soll Ihnen dabei vor allem auch alle Neuerungen und Trends bei der Behandlung der häufigsten Fragestellungen in der Therapie der AVK, der Stenosen der A. carotis und der Aortenaneurysmen darstellen. Im besonderen Fokus steht hierbei die Wertigkeit der endovasculären Therapie im Verhältniss zu konservativen und operativen Behandlungsmethoden, vor allem im Hinblick auf die Langzeit-Ergebnisse.

Da Sie als niedergelassener Kollege zuallererst mit diesen Fragestellungen konfrontiert sind und kompetente Beratung, verständliche Behandlungsrichtlinien sowie die Kenntnis über moderne Therapiekonzepte essentiell bei der Beratung von gefässchirurgischen Patienten sind, hoffen wir auf Ihren Besuch und freuen und uns dann auf einen regen Meinungsaustausch.

Zur Website der Gefäßchirurgie des Diakonie-Klinikums.

drucken

Kontakt

Unternehmenskommunikation

Telefon: 0711 991 1045/1046
Telefax: 0711 991 1049

presse@diak-stuttgart.de

Gesundheitsmagazin_Vortragsreihe_Programm_2017_2018-3
Download Gesundheitsmagazin 3/2017_2018