Termine und Veranstaltungen

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart bietet regelmäßig Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an – für Patienten, Interessierte und Fachkreise.

Wenn Sie unsere Einladungen und Programme regelmäßig zugeschickt bekommen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Unternehmenskommunikation.

Vortrag: Hüft- und Kniegelenkersatz - bewährte Methoden und neue Entwicklungen Donnerstag 20. September 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

 

Am Donnerstag, den 20. September 2018 informiert um 17.00 Uhr im Hörsaal des Diakonie-Klinikums Stuttgart Chefarzt Dr. Joachim Herre vom Endoprothetikzentrum II der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe über bewährte Verfahren und neue Entwicklungen beim künstlichen Knie- und Hüftersatz. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Referent erklärt in einem ersten Teil des Vortrags, wann ein künstlicher Hüftersatz erforderlich ist, welche operativen Möglichkeiten zum Einsatz kommen und welche Verfahren sich bewährt haben. Außerdem gibt der Orthopäde einen Überblick über neue Entwicklungen, die eine individuelle Versorgung der Patienten ermöglichen, wie beispielsweise minimalinvasive OP-Techniken, eine Vielzahl verschiedener Hüftimplantate bis zum individuell angefertigten Gelenkersatz.

In einem zweiten Teil des Vortrags steht das künstliche Kniegelenk im Mittelpunkt. Hier werden Fragen beantwortet zu den Ursachen des Gelenkverschleißes, wann eine Operation notwendig ist und wann ein künstliches Gelenk eingesetzt werden muss. Die Zuhörer erhalten einen Überblick über die verschiedenen Implantat-Systeme, die heute zum Einsatz kommen, und wann ein Teilgelenk und wann eine Vollprothese erforderlich ist.

Referent:

Dr. Joachim Herre
Chefarzt Endoprothetikzentrum II

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

OSP-Fortbildung: Prinzipien und Nebenwirkungsmanagement onkologischer Therapien Dienstag 25. September 2018, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Diakonie-Klinikum, Hörsaal

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Sie heute gemeinsam mit der Ärzteschaft Stuttgart zur Auftaktveranstal-tung des neuen Fortbildungsformats „Ärzteschaft trifft OSP“ im Rahmen unserer OSP-Kolloquien einzuladen. Der OSP Stuttgart und die Ärzteschaft Stuttgart bieten zukünftig ge-meinsam zwei Mal jährlich eine Fortbildung mit onkologischen und palliativmedizinischen Themen insbesondere für niedergelassene Kolleginnen und Kollegen an.

Dr. D. Knöppel
OSP-Geschäftsstellenärztin

Thema: Prinzipien und Nebenwirkungsmanagement onkologischer Therapien
Referenten: Prof. Dr. Greiner, Ärztlicher Direktor Medizinische Klinik, Diakonie Klinikum Stuttgart, Dr. Klett, Vorsitzender der Ärzteschaft Stuttgart

Das Programm können Sie hier herunterladen.

drucken

Vortrag: Die Behandlung psychosomatischer Erkrankungen: welche Möglichkeiten gibt es? Donnerstag 27. September 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

 

Wann ist eine Behandlung in der psychosomatischen Tagesklinik sinnvoll und wann ist eine stationäre Behandlung notwendig? Und wie unterscheidet sich die tagesklinische Therapie von der stationären? Dr. Bernd Gramich beantwortet diese Fragen am Donnerstag, 27. September um 17 Uhr im Hörsaal des Diakonie-Klinikums Stuttgart. Der Chefarzt  der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Diakonie-Klinikum gibt in seinem Vortrag außerdem einen Überblick über die Therapiemöglichkeiten psychosomatischer Erkrankungen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Referent:

Dr. Bernd Gramich
Chefarzt Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Ausbildungstag für Pflege- und Gesundheitsberufe Dienstag 02. Oktober 2018, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr Diakonie-Klinikum


Am Dienstag, 2. Oktober 2018 von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr veranstalten wir im Diakonie-Klinikum Stuttgart den 3. Ausbildungstag für Pflege- und Gesundheitsberufe im Krankenhaus:

Hier stellen wir Pflege- und Gesundheitsberufe im Krankenhaus vor und möchten Schülerinnen und Schülern einen ersten Einblick in die Berufspraxis vermitteln. Die Teilnehmer können hautnah erleben und selbst ausprobieren, welche Inhalte, Tätigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten eine Ausbildung im Krankenhaus mit sich bringt.

Alle weiteren Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Anmeldung:

Tel: 0711/991-1046
E-Mail: info@diak-stuttgart.de

drucken

Vortrag: Mythos Prostata - Wissenswertes rund um ein rätselhaftes Organ Donnerstag 04. Oktober 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referent:

Prof. Dr. Christian Schwentner
Chefarzt Urologische Klinik

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Vernissage der Ausstellung: "Gepinselte Lebensspuren - Stuttgart und mehr" Freitag 05. Oktober 2018, 16:30 - 18:00 Eingangshalle


Wir laden herzlich ein zur Ausstellung "Gepinselte Lebensspuren - Stuttgart und mehr" von Edeltraud Barth

Ausstellung: Freitag, 5. Oktober bis Freitag, 23. November 2018
Eingangshalle, Diakonie-Klinikum Stuttgart, täglich 8-20 Uhr

Vernissage: Freitag, 5. Oktober 2018
Beginn: 16.30 Uhr, Eingangshalle des Diakonie-Klinikums mit Stehempfang und Musik.

Die Ausstellung wird veranstaltet vom Förderverein des Diakonie-Klinikums.

Edeltraud Barth wurde im Mühlbachtal am Rande des Schwarzwaldes geboren.
Mit 14 Jahren besuchte sie die Pflegevorschule der evangelischen Diakonissenanstalt in Stuttgart mit anschließender Ausbildung zur Krankenschwester. In London folgte die Ausbildung zur Hebamme und Frühchen-Intensivschwester.
4 Jahre arbeitete sie im Hadassahkrankenhaus Jerusalem / Israel, wo sie ihren Mann kennenlernte. Wo immer sie war, malte sie.
Während der Pflege ihrer Mutter in Mainz entstanden neue Werke, wie auch während Studienmalreisen in Paris und Venedig.

drucken

Vortrag: Schulterschmerzen - Ursachen erkennen und richtig behandeln Donnerstag 11. Oktober 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referent:

Dr. Jürgen Gröber
Chefarzt Sportorthopädie und Schulterchirurgie

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Fortbildung: 2. Stuttgarter Urologie-Symposium für Pflege- und Assistenzpersonal Mittwoch 10. Oktober 2018, 16:00 Uhr - 19.30 Uhr Hörsaal

 
Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Urologischen Kliniken und Praxen,

nach der sehr positiven Resonanz auf unser letztjähriges Urologisches Symposium gibt es dieses Jahr eine Fortsetzung:
Zu unserem 2. Stuttgarter Urologie Symposium für Pflege und Assistenzberufe am Mittwoch, 10. Oktober 2018 von 16 bis 19.30 Uhr laden wir Sie sehr herzlich ins Diakonie-Klinikum Stuttgart ein.

Es erwarten Sie spannende urologische Fachvorträge, eine kleine Industrieausstellung, Kontaktpflege bei Getränken und Snacks
und – dieses Jahr neu – ein Hands-on-Angebot zur Prostata-Enukleation.

Neben den urologischen Experten aus Pflege und Medizin des Diakonie-Klinikums begrüßen wir ganz besonders Frau Beilenhoff
von der DEGEA und Herrn Privatdozent Dr. Baumunk als Referenten. Herr Dr. Baumunk ist niedergelassener Urologe und wird über die
Herausforderungen des Praxisalltages sprechen. Denn neben der Fachlichkeit soll das Verständnis aller Akteure für den stationären
und ambulanten Sektor des Fachgebietes wachsen, um den urologischen Patienten in seiner Gesamtheit besser verstehen und betreuen
zu können. Mein Dank gilt den Referenten sowie allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beitragen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und den fachlichen Austausch mit Ihnen!

Das Programm und die Anmeldunterlagen können Sie hier herunterladen.

drucken

Fortbildung: "Von São Paolo nach Tübingen und Stuttgart" - Neue Entwicklungen beim Rektumkarzinom Dienstag 16. Oktober 2018, 17.30 - 19.00 Hörsaal

Das MVZ des Universitätsklinikums Tübingen gGmbHZentrum für Strahlentherapie und Humangenetik am Diakonie-Klinikum Stuttgart lädt Sie zu dieser Fortbildung herzlich ein.

Der Referent ist Dr. med. Cihan Gani, Klinik für Radioonkologie, Universitätsklinikum Tübingen.

Fortbildungspunkte sind bei der Landesärztekammer beantragt.

drucken

Vortrag: Osteoporosetag 2018 Donnerstag 18. Oktober 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referenten:

Dr. Christian Bepperling
Facharzt Endokrinologie und Diabetologie

Benjamin Friz
Physiotherapie

Dr. Axel Necker
Oberarzt Unfallchirurgie

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Kostenloses Kosmetikseminar für Krebspatientinnen - "look good, feel better" Montag 22. Oktober 2018, 14.30 Uhr - 17.00 Uhr

Häufig leidet das Äußere unter einer Krebstherapie. Lebensfreude ist für Krebspatientinnen jedoch lebenswichtig. Denn sich wohlzufühlen fördert den Heilungsprozess. Aus diesem Grund ist Kosmetik viel mehr als nur Make up — sie kann Therapie und Lebenshilfe sein. Das Diakonie-Klinikum Stuttgart bietet deshalb gemeinsam mit dem Medizinischen Versorgungszentrum MVZ für Strahlentherapie des Universitätsklinikums Tübingen, das am Diakonie-Klinikum seinen Sitz hat, Kosmetikseminare für Krebspatientinnen an.

Das nächste Seminar findet am Montag, den 22. Oktober 2018 von 14.30 - 17 Uhr statt. Teilnehmen können bis zu zehn Patientinnen, die sich in einer Krebstherapie befinden. Eine Anmeldung unter Telefon 0711 991-1460/-1468 oder per Mail an info@diak-stuttgart.de ist erforderlich. Das Seminar wird von der gemeinnützigen Gesellschaft DKMS life veranstaltet und ist kostenlos. Gerne können Sie auch nach weiteren Terminen für die Kosmetikseminare fragen. Wir führen ca. vier Kosmetikseminare pro Jahr durch.

In dem Kosmetikseminar schult eine professionelle Kosmetikexpertin in einer persönlichen Atmosphäre die Patientinnen. In einem rund zweistündigen Programm gibt sie Tipps zur Gesichtspflege und zum Schminken. Sie zeigt den Teilnehmerinnen, wie einfach die äußerlichen Folgen der Therapie wie Hautflecken, Wimpernverlust oder Haarausfall kaschiert werden können. Die Frauen schminken sich selbst, damit ihnen das auch zu Hause ohne Schwierigkeiten gelingt. Ein weiterer Programmpunkt ist eine Tücher- und Kopfschmuckberatung.

In den Seminaren geht es aber noch um mehr als um das richtige Make-up und das gute Aussehen. Gemeinsam mit anderen Betroffenen Frauen die Zeit verbringen, sich wohlfühlen und sich auszutauschen ist ebenfalls ein Ziel des Seminars.

drucken

Vortrag: Senkung von Blase, Scheide und Gebärmutter Donnerstag 25. Oktober 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referent:

Dr. Wolfgang Theurer
Leitender Arzt Gynäkologie

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Vortrag: Das Bauchaortenaneurysma - neue Behandlungsstrategien Donnerstag 08. November 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referent:

Dr. Michael Meyn
Chefarzt Gefäßchirurgie

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Vortrag: Hüft- und Kniegelenkersatz - bewährte Methoden und neue Entwicklungen Dienstag 13. November 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referenten:

Prof. Dr. Peter Aldinger
Chefarzt Endoprothetikzentrum I

Dr. Joachim Herre
Chefarzt Endoprothetikzentrum II

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Diabetestag 2018 - gut leben mit Diabetes Donnerstag 15. November 2018, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr Hörsaal

Referenten:

Dr. Oswald Ploner
Leitender Arzt Diabetologie und Endokrinologie

Birgit Klett
Diabetesberatung

Dr. Norbert Heim
Leiter Diabetische Fußambulanz

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

115 Jahre Fußchirurgie in der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe Freitag 16. November 2018, 14 Uhr - 19 Uhr Fernsehturm Stuttgart

Zu unserer Fortbildung 115 Jahre Fußchirurgie in der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe laden wir Sie sehr herzlich ein. In unserer Klinik wurden Eingriffe am Fuß erstmals im Jahr 1903 dokumentiert. Als älteste noch existierende orthopädische Klinik der Welt blicken wir nun also auf 115 Jahre fußchirurgische Erfahrung zurück.

Von einfachen Sehneneingriffen am Fuß und Rückfuß Anfang des 20. Jahrhunderts bis heute hat sich die Fußchirurgie auch in unserem Haus rasant weiterentwickelt. Mittlerweile können am Fuß nahezu alle Fehlstellungen operativ versorgt werden. Die Fußchirurgie bleibt aber trotz aller Fortschritte der letzten Jahrzehnte ein Bereich der Orthopädie, in dem wir die  Behandlungsverfahren weiter verbessern können. Hier hilft auch das Wissen über die historische Entwicklung.

In unserer Fortbildung auf dem Fernsehturm Stuttgart möchten wir deshalb gemeinsam mit Ihnen und den Kollegen, die in den letzten Jahrzehnten die Fußchirurgie in der Paulinenhilfe maßgeblich mitgestaltet und vorangebracht haben, die historische Entwicklung der Fußchirurgie in den Blick nehmen sowie die aktuellen Therapiestandards und die Zukunft der Vor- und Rückfußchirurgie beleuchten.

Der Fernsehturm Stuttgart mit Blick über Stuttgart eignet sich als Veranstaltungsort, um gemeinsam mit Ihnen auf die letzten 115 Jahre Fußchirurgie in der Paulinenhilfe zurückzublicken und für einen regen wissenschaftlichen Austausch über den aktuellen Stand und die künftige Weiterentwicklung der Fußchirurgie.

Wir freuen uns, Sie dazu in Stuttgart zu begrüßen!

Dr. med. Karl Marquardt
Ehemaliger Ärztlicher Direktor
und Chefarzt der Orthopädischen
Klinik Paulinenhilfe

Dr. med. Micha Hoyer
Chefarzt Fuß- und Sprunggelenk
Orthopädische Klinik Paulinenhilfe

Das Programm und die Anmeldeunterlagen können Sie hier herunterladen.

drucken

Vortrag Herzwochen 2018: Herz außer Takt - Vorhofflimmern. Was kann man tun? Dienstag 20. November 2018, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Hörsaal

Im Rahmen der Herzwochen 2018 laden wir Sie sehr herzlich zum Vortrag "Herz außer Takt - Vorhofflimmern" in das Diakonie-Klinikum Stuttgart ein.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist kostenlos. Die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt.

Vorträge:
Vorhofflimmern: Medikamente, Therapie und Blutverdünnung
Prof. Dr. med. Hartmut Hanke
Cardiologicum Stuttgart

Vorhofflimmern: Wann hilft eine Verödungstherapie oder Pulmonalvenenisolation?
Oberarzt Dr. med. Adrian Hack
Kardiologie und Elektrophysiologie
Diakonie-Klinikum Stuttgart

Leitung und Moderation:
Prof. Dr. med. Hartmut Hanke
Cardiologicum Stuttgart

Dr. med. Titus Conrad
Chefarzt Kardiologie
Diakonie-Klinikum Stuttgart

drucken

Vortrag: Diagnose und Therapie bei Tumoren des Weichteilgewebes Donnerstag 22. November 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referent:

Privatdozent Dr. Frank Werdin
Chefarzt Plastische/Ästhetische und Handchirurgie

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Vortrag: Die Wirbelsäule im Alter - Rückenschmerzen vorbeugen und behandeln Donnerstag 29. November 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referenten:

Dr. Farzam Vazifehdan
Chefarzt Wirbelsäulenzentrum

Carmen Löffler
Pflegeberatung Chronischer Rückenschmerz

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Vortrag: Der akute Herzinfarkt - Warnsymptome und Therapie Donnerstag 06. Dezember 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referenten:

Dr. Titus Conrad
Chefarzt Kardiologie

Dr. Adrian Hack
Oberarzt Kardiologie

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Vortrag: Neue Therapiemöglichkeiten bei Inkontinenz Donnerstag 13. Dezember 2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referenten:

Dr. Carola Wotzka
Koordinatorin Kontinenz- und Beckenbodenzentrum

Agnes Malyjurek
Pflegeexpertin für Kontinenzförderung

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Vortrag: Wechselwirkungen von Arzneimitteln und Nährstoffen Donnerstag 10. Januar 2019, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referent:

Dr. Thomas Kuhn
Leitender Arzt Brustzentrum

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Vortrag: Hallux valgus, Hallux rigidus und Hammerzehen behandeln Donnerstag 17. Januar 2019, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referent:

Dr. Knut Krahmer
Oberarzt Fuß und Sprunggelenk

 

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Vortrag: Hüft- und Kniegelenkersatz - bewährte Methoden und neue Entwicklungen Dienstag 22. Januar 2019, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Hörsaal

Referenten:

Prof. Dr. Peter Aldinger
Chefarzt Endoprothetikzentrum I

Dr. Joachim Herre
Chefarzt Endoprothetikzentrum II

Weitere Informationen und das gesamte Programm unserer Vortragsreihe zum Thema Gesundheit können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das Programm regelmäßig erhalten möchten, können Sie dies unter Telefon 0711 991-1045/-1046 oder per Mail info@diak-stuttgart.de anfordern.

drucken

Kontakt

Unternehmenskommunikation

Telefon: 0711 991 1045/1046
Telefax: 0711 991 1049

presse@diak-stuttgart.de

Programm Gesundheitsmagazin 2-2018
Download Programm Gesundheitsmagazin 2-2018